Demonstrationen zum WELTFRAUEN-*KAMPFTAG

Insgesamt beteiligten sich heute in Berlin ca. 20000 Menschen an Demonstrationen zum Weltfrauenkampftag!

Die Demonstration, von welcher wir Teil waren, startete am Leopoldplatz gegen ca. 14:30 und erreichte ihr Ziel am Alexanderplatz gute 2,5 Std. später. Viele unterschiedliche Blöcke beteiligten sich. Die dezidiert anarchistische (am auffälligsten die Genoss*innen der FAU) oder auch libertär kommunistischen Beteiligung war, sagen wir es freundlich, überschaubar. Das soll allerdings nicht die große Beteiligung und die in Teilen lautstarke und eindrucksvolle Demonstration schmälern.

Das Patriarchat sollte sich warm anziehen, der Kampf geht weiter, wie auch die „FLINTAS“ auf Ihrer Demonstration von der Warschauer Straße aus startend deutlich auf die Straße trugen!

Kein Boss! Kein Staat! Kein Patriarchat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.