Wir kommen nach Berlin!

Oder besser: Wir sind in Berlin! Endlich können wir euch nun auch in Berlin eine Veranstaltung ankündigen. Auch ohne eine gelaufene Veranstaltung war das Interesse aus der Stadt bereits sehr groß. Das haben wir zum Anlass genommen für Berlin nochmal eine besondere Version unseres Vortrags zu schmieden. Daher wird unser Vortrag noch um einen allgemeinen theoretischen Einblick in den anarchistischen Kommunismus erweitert. Berlin ist natürlich einer der deutschen Städte mit dem meisten anarchistischen Potenzialen. Im organisiert Anarchismus findet sich das allerdings lediglich in dem sehr starken Syndikat der Freien Arbeiter*innen Union wieder. Darüber hinaus gehende Strukturen verfolgen zwar oft hehre Ziele und speziell an anarchistisch geprägten Räumen gibt es natürlich eine ganze Menge… Aber die Bewegung bleibt weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Wir denken es wird Zeit für eine zweite gut organisierte anarchistische Kraft neben der FAU. Wir sind in Aufbruchsstimmung, was Berlin angeht, komm zum Vortrag und komm zur plattform!

13. September ab 20 Uhr, BAIZ – Kultur- und Schankwirtschaft, Schönhauser Allee 26A, 10435 Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.